MühlenRemise

Als Remise wird ein Wirtschaftsgebäude mit Unterstand bezeichnet, in welchem Fahrzeuge oder Geräte abgestellt wurden.

Das Wort kommt aus dem Französischen und ist vom Verb remettre (hinstellen) abgeleitet.

 

Die MühlenRemise integriert Reste eines Gebäudes aus dem 15. Jahrhundert, welches um das Jahr 1920 mit dem heutigen Nebengebäude überbaut wurde. Sie dient heute als Rahmen für kleine Veranstaltungen, Ausstellungen und als Kulisse für Fotoaufnahmen.

Bei Interesse stellen Sie sich und Ihr Vorhaben bitte kurz vor
und stimmen dann einen Besichtigungstermin mit uns ab.