Mühlen lieferten auch Mehl für die Feinbäckerei.

Im 19. Jahrhundert entwickelte sich im Königreich Württemberg durch den Zuckerreichtum der dort heimischen Zuckerrübe die Kultur der Feinbäckerei. Am Ende dieser Zeit absolvierte Gebhard Hagenmayer seine Lehrzeit und war danach als Bäckergehilfe mehr als 12 Jahre lang in ganz Europa auf Wanderschaft. Er schrieb seine Erkenntnisse auf und gab sein Wissen später als Innungsmeister für Bäcker und Konditoren an Auszubildende und junge Selbständige und natürlich auch an seine 7 Kinder weiter. Sein Buch legt unterschiedliche Gebäck-Vorlieben in den verschiedenen Regionen offen.

Wir haben die in der Wanderzeit zwischen 1898 und 1912 zusammengetragenen Rezepte für jedermann verfügbar gemacht und wünschen viel Freude und Genuss damit.

Bei Amazon bestellen.